A von den Lilienhofalpakas 2. Woche

2. Woche

DSC 1758

 

23.02.18:  Kein Wunder, jetzt wissen wir auch warum … der Kleine hatte wohl etwas aufzuholen denn als mein Frauchen die Kleinen gewogen hat, hat sie ihn 3x auf die Waage gelegt weil sie es nicht glauben wollte. Gestern hatte er noch 670g und heute 800g !Der kleine dunkelgraue Rüde wird farblich etwas heller und ist auch der ruhigste von allen. Sobald er seine Milch getrunken hat schläft er auch schon wieder tief und fest. Er liegt oft auf dem Rücken und wackelt dann manchmal ganz goldig mit seinen Hinterläufen. Wo er wohl im Traum hinläuft?

 24.03.2018: Das kleine Mädchen ist weiterhin Spitzenreiter und wiegt heute 1010g.  Der kleine braune Welpe ist dafür ein echter Märchenerzähler und ständig am knoddern. Manchmal gibt er Laute von sich die schon wie ein Bellen klingen. Gegen Mittag wird es dann aufregend, denn Frau Ahmann von der Zuchtgemeinschaft der Eurasier kommt zu Besuch und macht die Zwinger-Erstbesichtigung. Irgendwie hab ich ja Bedenken als sie meine Kleinen so nacheinander begutachtet und untersucht, aber sie hat so feine Leckerlis. Da kann sie ja von meinen kleinen auch nichts schlimmes wollen. Sie findet meine Welpen dann auch alle ganz toll und lobt mich sehr. Und wieder gibt es Leckerlis ;-)

25.3.2018:  Langsam werden meine Welpen immer kräftiger. Sie nehmen jetzt zum Krabbeln langsam die Hinterbeine mehr nach vorne und werden dadurch viel schneller. Sie sind noch etwas ziellos unterwegs, aber wo es zur Milch geht wissen sie doch ganz genau. Mein kleinster Welpe sitzt heute sogar schon von ganz alleine.                                                                                                               

28.3.2018: Der erste hat jetzt richtig die Augen auf. Was für süße kleine Knopfaugen !!!

29.3.2018: Jetzt haben alle Welpen die Augen auf, aber die Bewegungen sind dennoch etwas unkoordiniert und so ganz klar sehen sie ja noch nicht. Dafür bekommen aber jetzt alle Welpen Namen : Die erstgeborene grau-braune Hündin heißt jetzt Amica. Der zweitgeborene Rüde, der schon anfangs hellbraun war, heißt Akani und fängt heute auch an leise zu bellen. Der als drittes geborene Welpe ein kräftiger dunkelgrauer Rüde, heißt Akimo. Der kleine Rüde, der als letztes zur Welt kam, ist grau-braun und heißt jetzt Akiro.                                                                                                                          

DSC 1799

 

DSC 1803

 

zurück        3. Woche