Zentrale Welpenvermittlung

 

Sie wollen einen Welpen?

Wir können Ihnen einen wesensfesten Eurasier nach Zuchtgrundsätzen der ZG, dem VDH und der FCI vermitteln. Dafür haben wir eine zentrale Welpenvermittlung eingerichtet.

Wie funktioniert die Welpenvermittlung?

Die zentrale Welpenvermittlung  der Zuchtgemeinschaft ist ein (Ehren-)amt, das von Frau Katja Kellner mit Erfahrung und Einfühlungsvermögen ausgeübt wird. Die Welpenvermittlung ist gewissermaßen die Schaltstelle zwischen dem Züchter und Ihnen als Welpeninteressent.
 

Welpe9341-kleiner

Bereits nach Ihrer ersten Kontaktaufnahme zur Welpenvermittlung erhalten Sie von Frau Kellner umfanggreiches Informationsmaterial über den Eurasier.

Jeder Eurasierwurf der ZG aus dem gesamten Bundesgebiet wird der Welpenvermittlung gemeldet. So kann Frau Kellner Ihnen einen – für Sie geeigneten – Welpen empfehlen.

 

In den ersten 14 Tagen nach der Geburt der Welpen findet eine sogenannte „Wurferstbesichtigung" statt: Ein Zuchtwart der ZG überprüft den Zustand der Mutterhündin und der Welpen.

A-Wurf vun Norderdiek

 

Danach stellt Frau Kellner den Kontakt zwischen Ihnen und dem Züchter her. Mit dem Züchter können Sie dann Besuchstermine vereinbaren und Infos über die Entwicklung der Welpen einholen.

 

Nach dem Impfen und Chippen der Welpen (8. Lebenswoche) und der endgültigen Wurfabnahme durch einen ZG-Zuchtwart kommt es zum Abgabetermin, den Sie mit dem Züchter absprechen.

 

 Katja Kellner

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Akito-v-d-kl-Reitschule