A-von der Harderburg 1. Woche

Willkommen im Leben!

 

Am 22.06.2018 kam um 8.45 Uhr Arnie mit einem Gewicht von 406 g auf die Welt. Darauf folgten Arkon mit 415 g, Abby mit 377 g, Andra mit 357 g, Askan mit 391 g, Aimy mit 388 g, Assy mit 342 g, Alex mit 430 g und zu guter Letzt um 17.50 Uhr Alice mit 373 g.

 

ashes03

ashes05

Freitag morgen war ich mit Ashes noch eine kleine Runde im Wald unterwegs. Es gab keine Anzeichen, dass an diesem Tag die Welpen kommen würden - bis mir ein kleiner, nasser Fleck auffiel. Ich habe vorsichtshalber Ashes in die Wurfbox gehen lassen und dann ist um kurz nach 8 Uhr die Fruchblase geplatzt. Ashes hatte deutlich sichtbare Wehen.

 

Eine halbe Stunde später war der erste Welpe da. Beim Auspacken des Welpen habe ich sie unterstützt, abgenabelt hat sie selber. Jeweils eine halbe Stunde später waren die nächsten Zwei geboren. Nach einer Stunde ging es mit Nummer vier weiter. Nummer fünf und sechs kamen auch jeweils nach etwa einer Stunde.

 

ashes04

 

So, habe ich gedacht, fertig! Es wurden ja sechs Welpen im Ultrschall gezählt und auch Ashes hat es sich mit ihren Babys gemütlich gemacht. Denkste, mit einem Mal bekam Ashes wieder Wehen und Nummer sieben war da. Okay, habe ich gedacht, sieben Babys, man kann ja mal eins übersehen. Doch plötzlich bekam sie wieder Wehen und Nummer acht, der sich dann einige Zeit ließ,  purzelte putzmunter auf die Welt. Ja und dann kam auch noch Nummer neun hinterhergestolpert und, was soll ich sagen, putzmunter.

 

welpen06

 

welpen07

 

welpen09

 

Als ich mir ziemlich sicher war, dass es keine weiteren Welpen gibt, hat Ashes erst mal Futter bekommen und sich dann in aller Ruhe um ihre Babys gekümmert, die im übrigen alle fit sind.

Später hat Ashes noch einen Checkup bei unserer Tierärztin gehabt, alles in bester Ordnung. Bei der täglichen Wiegekontrolle ist gut zu beobachten, dass alle Welpen zunehmen. Auch bei Ashes Temperaturkontrollen kann ich nur sagen, dass alles prima ist.

 

welpen01

 

Am vierten Tag kam die Tierärztin, um nach Ashes und den Welpen zu schauen. Jeder einzelne wurde abgehört und genau betrachtet. Ergebnis ist, dass es ein aktiver, kerngesunder Wurf ist. Auch bei Ashes ist alles prima. Nun ist schon eine Woche um, es geht allen super gut. Die Welpen nehmen alle gut zu und auch Ashes meistert ihre Aufgaben

 

welpen02

 

welpen04


 

 (Text und Fotos: Fam. Böhlert)

 

2Woche