bild2 1

Nun ist bereits die 2. Woche bei Annukka und den Welpen  vergangen. Man kann täglich sehen, wie die Kleinen wachsen, sich in den Farben verändern und auch in den Bewegungen agiler werden.  Diese Woche war ja schon recht aufregend, da wir Wurferstabnahme hatten und die erste von einigen Wurmkuren anstand. Ansonsten ist die Mama als Futterbasis sehr gefragt und danach werden die Welpen von Annukka am Bauch beleckt damit es kein Bauchweh gibt und dann gesäubert.

bild2 2 

Am  22.08.2020 hatten wir Wurferstabnahme von Horst Kriete, von unserem Verein, und eine Anwärterin, Frau Jantzen, vom Nachbarverein.  Alle Welpen waren ruhig und ließen die Prozedur über sich ergehen. Selbst die Zuchtwarte waren sich bei der Farbfeststellung nicht immer einig.  Auch wir fanden es recht früh eine richtige Farberkennung zu bestimmen.  Annukka hat als Mama alles genau beobachtet.

bild2 3

 

Hier sieht man bereits, wie sich die Welpen von der ersten Woche an verändert haben.

 bild2 4bild2 5

Uns ist  leider nur ein Foto bei der Wurmkur gelungen. Es ist gar nicht so einfach die Flüssigkeit den Welpen als lecker zu verkaufen…. Aber es hilft ja alles nichts.  Die Hunde sollen gesund  bleiben.

bild2 6

Bei  Mama ist es doch am Besten.

bild2 7

Hier gibt es ein Einzelfoto von jedem Welpen. Der jeweilige Name wird eingeblendet, wenn man die Maus auf das Foto bewegt.

AkimAkitoAmira

AmigoAnnieAskan

 Hier noch ein Foto vom  Samstag, 29.08.2020.  Alle fühlen sich wohl.

 allesechs

Dann hatte sich doch schon unsere Althündin  „ Annabell“   zu  Annukka vor die Wurfkiste gesellt. Das durfte sie schon. Aber nicht hinein schauen.. Dann wird Mama giftig.

 althuendin

 

Das war die zweite Woche beim A-Wurf von Klausbrook.

 

woche1  woche2 WurfberichtW3  woche4

Welpen neu

Termine neu2

Bildergalerie alt

Kalender neu