Eine ganze - recht aufregende - Woche ist überstanden. Die Kleinen können sich nun darauf konzentrieren zu fressen und zu wachsen.

adamitwurf

In dieser zweiten Woche wird es aber auch spannend für die Welpen. Ihre Augen und Gehörgänge öffnen sich und auf einmal ist nicht mehr nur Fressen und Schlafen ihre einzige Tätigkeit. Mit unsicheren tappsigen Schritten wird die Wurfbox erkundet.

 laufenzwei

Auch die Mutter eignet sich als Herausforderung zum Hochziehen bzw Hochrobben. Ada schläft nun schon viel außerhalb der Wurfbox. Man hört sie brummen, bellen und quietschen. Das Futtergeheul wird immer lauter. Dann ist Ada wie der Blitz in der Wurfbox und legt sich bereit.

Glücklicherweise geht es Ada sehr viel besser als ihrer Mama, als diese ihre Welpen aufgezogen hat. Ausfluss ist kaum noch zu bemerken. Einzig mit dem Fressen hapert es ein wenig. Sie verträgt ihre übliche Futtersorte (bzw deren Welpenvariante) nicht mehr. Wir mussten also ein wenig testen und umstellen. Fisch im Futter geht nun gar nicht mehr, das bringt sie zum Erbrechen. Huhn mit Reis wird am besten vertragen.

Die Kleinen lieben  Kissen und Kuscheltiere, unter die  man sich reingraben oder auf die man sich hochschieben kann. Bei den ersten Welpen sind deutliche blaue Flecken auf der Zunge zu sehen. Die Namen der Welpen werden eingeblendet, wenn man die Computermaus auf das entsprechende Bild bewegt.

Baghirabenji w2buddybaerbel w2bibi w23bea w2

Wer nun eine blaue, eine blau-gefleckte oder eine rosafarbene Zunge haben wird wird sich im Lauf der nächsten Wochen entscheiden. Angefangen von den ersten Flecken färben sich die Zungen immer intensiver. Ihre Mutter Ada hatte zu Welpenzeiten einzelne blaue Flecken, die sich dann mit den Monaten weiter ausgedehnt haben. Heute hat sie mehr blau als rosa auf der Zunge.

In dieser zweiten Woche wurden alle Welpen das erste Mal entwurmt. Das finden sie ausnahmslos eklig. Merlin hatte doch noch ein einigermaßen anständiges Foto. Beim Wiegen sind sie ruhiger.

wiegenentwurmenklein

Am Ende der zweiten Woche unternehmen die ersten Draufgänger schon kurze Erkundigungen außerhalb der Wurfbox. Lustigerweise haben sich hier alle drei Rüden einen Schlafplatz vor der Wurfbox gesucht.

wurfkiste

woche1 woche2 wurfbericht woche3 wurfbericht w4 woche5 woche6klein woche7klein  woche8klein   woche9klein

Welpen neu

Termine neu2

Bildergalerie alt

Kalender neu